Freitag, 8. Juli 2016

Das erste Konzert der MUK

Ein bischen verspätet aber egal:

Schon seit zwei Jahren gibt es an der Friedensschule eine Musikklasse. Aber was bedeutet für dich eigentlich Musik? Was ist Musik?
"Musik, das ist einfach Töne, Noten, Singen, Instrumente und mehr, aber es ist auf jeden Fall auch viel Spaß" ( Fatima H.)
"Musik ist ein Klang, den man singen oder mit Instrumenten spielen kann" (Issabell I. und Hannah J.)

Alle Schüler der Musikklasse haben nach einem ihrer ersten Konzerte einen Text über das Konzert selbst und ihre Musikklasse geschrieben. Also lassen wir Sie doch einfach selber erzählen:

"Die Musikklasse besteht aus der Hälfte der 5.3 und 5.1. Wir musizieren gemeinsam einmal in der 7. Stunde am Montag in der Domsingschule [...] und in der 3. Stunde am Dienstag. Diesen Unterricht haben wir im Musikraum. Außerdem haben wir in der 6. Stunde am Dienstag Instrumentalunterricht. Dieser Unterricht findet wie die Ensembles in der Domsingschule statt." (Skadi R.)
"S eit dem fünften Schuljahr proben wir immer montags zusammen im Ensemble. Dienstags proben alle Instrumente alleine." (Lars und Philipp)
Was ist die Musikklasse? Wir lernen Instrumente, geben Konzerte und haben eine Menge Spaß daran." Die Musikklasse ist eine Gruppe von Kindern, die von Instrumenten begeistert sind." (Sara G. und Leni H.)


Hier sind zwei der besten Artikel von den Schülern der Musikklasse:


Artikel 1:
"Die Abkürzung für Musik-Unterrichts-Klasse ist MUK. Die Vorbereitungen auf z.B. Konzerte sind immer sehr cool, denn man lernt immer etwas Neues dazu. Das Konzert lief gut und es hat allen Spaß gemacht. Wir haben „Mit dem Strom", „Die Halbe zählt", „Die warmen Semmeln" und „Go, tell Aunt Rhodie" gespielt. Ich schätze wohl, dass es den Schülerinnen und Schülern sehr gut gefallen hat. Manche von uns waren nicht so aufgeregt, weil wir schon einmal aufgetreten sind. Es hat aber allen super Spa ß gemacht. Es ist immer ein schönes Erlebnis, anderen etwas vorzuspielen. Außerdem war Herr Mack ein super Dirigent. Es war sehr schön, dass unsere Eltern zugucken durften." (Sophie Schultze)


Artikel 2:
"Die Musikklasse setzt sich aus zwei Klassen zusammen, aus der Hälfte der 5.1 und der halben 5.3. Jeder, der die Musikklasse besucht, erlernt ein neues Instrument. In den sogenannten Ensemble-Stunden musizieren wir alle gemeinsam und üben die Stücke für Konzerte. Unser Musiklehrer Herr Mack unterrichtet uns in der Domsingschule. Wir, der fünfte Jahrgang, haben mehrere tolle Stücke gespielt. Ich glaube, es hat allen gut gefallen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich war gar nicht aufgeregt." (Finja)

Euch allen schöne Sommerferien;-)
Simon K.