Freitag, 9. Dezember 2016

Die "Wahrheit" hinter dem Fußball

Habt ihr euch eigentlich schonmal gefragt, worum es im Fußball geht? Um's Gewinnen, oder? Aber nein, auf keinen Fall! Ich verrate euch nun die Geheimnisse hinter den Regeln:

1. Niemals den Schiedsrichter auf eine Fehlentscheidung hinweisen. Natürlich nur, solange der Schiedsrichter für euch entscheidet. Wenn nicht, wird erstmal losgeschrien.
2. Was der Gegner kann, kann ich schon lange. Wenn der Gegner euch foult oder der Ball fast in euer Tor geht, dann haut ihn einfach aus dem Spielfeld. Ist ja nicht so schlimm.
3. Immer denken, ihr seid bei der WM. Wenn eure Kinder gegen andere Kinder spielen, müsst ihr sie natürlich anfeuern. Also immer so laut schreien, wie es geht und immer rummeckern.
4. Wenn ihr ein Foul macht, immer am Besten sagen, dass der Gegner über euren Fuß gestolpert ist. Diese Methode sollte allerdings nicht angewandt werden, wenn ihr den Gegner geschlagen habt. Das macht es dann eventuell noch schlimmer.
5. Immer rücksichtslos auf den Ball. Ihr wollt den Ball ja schließlich treffen und auch mitspielen oder? Also solltet ihr immer rauf, auch wenn jemand anders deutlich im Weg steht. Aber nicht so stark, sonst bringt euch das auch nichts.
6. Immer in der Schule oder wo anders bei der Mannschaftszusammenstellung die Besten wählen. Warum? So sieht man genau, wer denn überhaupt oder eben nicht gut spielen kann. Sollen sie halt mehr üben.
7. Am besten keine blöden Sachen machen, wenn man ein Tor schießt. Ihr könnt euch ja ruhig freuen, aber ihr müsst nicht so Sachen machen wie es manche Fußballer zeigen. Das hilft weder euch noch euren Mitspielern.
8. Wenn es mal nicht läuft, lasst euch Sachen einfallen. Wenn ihr führt und am besten kein Gegentor mehr bekommen wollt, foult jeden Gegner. Wenn niemand mehr spielen kann, kann auch kein Gegentor fallen.

Nun gut, dass waren wohl genug Regeln, die es im Fußball bzw. dem Schulsport zu beachten gilt. Wer die Ironie dahinter nicht verst anden hat, darf diese Regeln auch genau so anwenden. Fällt ja eh nicht auf.

Fabian F.

[Bild: CC-BY-SA 2.0Chin tin tin, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Portugal_2-3_Denmark,_Football.jpg]