Donnerstag, 10. Dezember 2015

Super Ergebnis bei Lichtkontrollen

Am 09.12.2015 kontrollierte die Polizei wieder alle Fahrräder der FSM auf ihre Verkehrstüchtigkeit und vor allem auf funktionierende Lichtanlagen. Wessen Licht defekt war, der musste mit einer Strafe in Höhe von 25€ rechnen.
Die Polizei musste nur acht Leute ohne Licht anhalten und bestrafen. Sie war nach eigener Angabe sehr zufrieden, dass nur so wenige Schüler kein Licht an ihren Fahrrädern hätten. Gerade in dieser dunklen Jahreszeit ist es sehr wichtig von Autofahren gesehen zu werden, um Unfälle zu vermeiden. Die Schülerinnen und Schüler, die mit einem Bußgeld bestraft wurden, haben sicher aus der Sache gelernt und werden hoffentlich in Zukunft immer mit einem verkehrstüchtigen Fahrad fahren!
Bis dahin ein großes Lob in Namen der Polizei und kommt immer gut an!
eure
         Pax An


[Bild und Text: Simon Kaiser]