Freitag, 13. Januar 2017

Interview mit den neuen Schülersprechern


Da das Interview mit den Schülersprechern etwas lang geworden ist, findet ihr hier eine Zusammenfassung.
Doch wir wollen euch das Interview auch in voller Länge nicht vorenthalten. Wer will kann es sich anhören.

Die Zusammenfassung:




Das Interview in voller Länge:





- Die SV hatte letztes Jahr die Ziele, die Spielekiste wieder aufleben zu lassen und sich um die Radwegzufahrt zu kümmern. Doch da der Umbau nun abgeschlossen ist, gebe es schon wieder Probleme bei eben dieser Zufahrt (siehe unser Artikel)

- Die Schülersprecher sagten mir im Interview, dass sie die Nikolausaktion dieses Jahr anders gestalten wollten.

Außerdem wollten sie einen "öffentlichen Flüchtlingstreff" einrichten so dass die Flüchtlinge bei uns Fußball spielen können. Daraus wurde aber nichts. Die Gründe dafür konnten nicht genannt werden.

- Ein Teil des Gewinns durch die Nikolausaktion soll, wie im Interview gesagt, gespendet werden. Wie viel und wohin gespendet wird, kann uns aber keiner sagen. Wir werden aber nachhaken.

- Ein großes Thema für die Schülersprecher war die geplannte "Mini-SV".
Diese soll aus allen Klassensprechern bestehen, die sich einmal pro Halbjahr treffen um ihre 'Probleme' anzusprechen.

- Die SV habe in diesem Schuljahr bereits erfolgreich die Pasta-Bar unterstützt. Es werden noch Eltern als Helfer gesucht.
Laut Tim hätten sich durch die Bemühungen der SV, in den 5. Klassen zu fragen, schon fast 2 Eltern gemeldet.
Doch dieses Engagement sei sehr zeitaufwändig.

- Wie sieht es mit der Öffentlichkeitsarbeit aus? Auf diese Frage bekam ich zwar die Idee einer SV-Facebook-Seite präsentiert, doch dieses Konzept sei verworfen worden, da diese Facebook-Seite zu sehr mit der FSM-Facebook-Seite in Konkurrenz stehen würde. Andere konkrete Vorschläge bekam ich dazu aber nicht.

- Die beiden Schülersprecher haben mir außerdem viel über eine mögliche SV-Fahrt erzählt. Dort würden zum Beispie Aktionen wie die Nikolaus-Aktion genau geplant. Außerdem seien auf eben so einer Fahrt in den letzten Jahren die Turniere erfolgreich organisiert und ein SV-Logo designed worden.

- Außerdem wurde mir von einem Treffen der Schüler-Vertretungen von verschiedenen Schulen berichtet. Daraus solle eine Kooperation entstehen.

Foto: Simon Kaiser
Interview, Schnitt und Moderation: Simon Kaiser