Mittwoch, 3. Februar 2016

MUST SEE Filmlisten - Ausgabe 2: Science Fiction

Im zweiten Teil dieser Reihe möchte ich euch Filme aus meinem Lieblingsgenre vorstellen: Science Fiction! Ich habe mich dabei wieder auf die meiner Meinung nach empfehlenswertesten Filme beschränkt:

Inception ist ein Film von Christopher Nolan. Dieser noch relativ neue Film handelt vom Eindringen in Träume anderer. In der Hauptrolle spielt Leonardo DiCaprio einen Amerikaner, der mithilfe eines Geräts in die Träume anderer Menschen eindringen und sie auch manipulieren kann. Der Film hält die Spannung bis zum Ende, ist jedoch recht kompliziert. Man sollte ihn sich deshalb nicht unbedingt um 3:00 Uhr nachts ansehen, es sei den, man hat 5 Liter Cola oder Kaffee intus ;). Trotz allem ist er unglaublich gut gemacht und hat ein überaus geniales Ende. Schaut euch den Film an, dann könnt ihr verstehen, was ich meine!


Als nächstes komme ich zu einem Film aus dem Jahre 1995. Er heißt Twelve Monkeys. In der Hauptrolle spielt Bruce Will is einen verurteilten Sträfling namens "James Cole" im Jahre 2035. Die Menschheit ist durch ein tödliches Virus von der Erdoberfläche vertrieben worden und lebt deshalb unter der Erde. Wer mit dem Virus in Berührung kommt, stirbt nahezu sofort. Deshalb versuchen Wissenschaftler mit Hilfe von "Freiwilligen" aus dem Gefängnis mehr darüber zu erfahren. James Cole ist einer dieser "Freiwilligen" und wird auf die Oberfläche geschickt, um Proben zu sammeln. Dabei stellt er sich sehr geschickt an. Deshalb soll er in die Vergangenheit reisen und verhindern, dass die "Twelve Monkeys" das Virus freisetzen.

Das fünfte Element ist ebenfalls ein Film mit Bruce Willis. Dieser spielt zwar der in der Zukunft, doch er beginnt im Ägypten des Jahres 1914. Dort landen Außerirdische, die aus einer Pyramide einen bestimmten Gegenstand mitnehmen. 5000 Jahre später kommen sie wieder und wollen ihn zurückbringen, werden jedoch a bgeschossen. Das Objekt gelangt dennoch zur Erde und entwickelt sich - aha! - zu einer Frau. Diese entwischt aber kurzerhand sowohl den Wissenschaftlern, als auch den Sicherheitskräften und läuft dem Taxifahrer Korben Dallas (Bruce Willis) über den Weg. In der Zwischenzeit wird die Erde von einer außerirdischen Macht bedroht und nur das fünfte Element kann sie noch retten...

Matrix ist ebenfalls ein ein etwas älterer Film, aber immer noch hochinteressant. Er wurde im Jahr 1999 von den Wachowski-Geschwistern gedreht. In der Hauptrolle spielt Keanu Reeves den Hacker Thomas A. Anderson alias Neo. Dieser sucht nach der sogenannten Matrix bzw. nach der Antwort auf die Frage, was die Welt eigentlich sei. Leider kann ich nicht besonders viel zur Handlung sagen, da schon recht schnell bekannt wird, was die Matrix ist, und ich möchte ja nicht gleich alles spoilern ;)

Zuletzt solltet ihr euch auf jeden Fall Minority Report ansehen. In die sem von Steven Spielberg gedrehten Film spielt Tom Cruise die Hauptrolle. Die Handlung: Mit Hilfe von "Precogs", mutierten Menschen, können nahezu alle Verbrechen sowie Ort, Zeit und Personen vorhergesehen werden. Die potentiellen Verbrecher werden dann präventiv eingesperrt, obwohl sie eigentlich (noch) nichts verbrochen haben. Als in einer der Vorhersagen John Anderton, ein drogenabhängiger Polizist, einen Mord begeht, flieht dieser und versucht den zu finden, den er umbringen wird...

Mara Hünteler

[Bild: Kevin Dooley CC-BY 2.0 angepasst von Frederik Dunschen]
https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/