Freitag, 3. Februar 2017

Survival-Kit zum Überleben in der Schule


Liste von Dingen, die jeder braucht, um in der Schule zu überleben:

- Notfall-Set mit:
Füller (um Abschiedsbriefe zu schreiben)
Killer (um Abschiedsbriefe wieder wegzukillern)
Schere (um Verbände zurecht zu schneiden)
Klebestift (wirf ihn nach deinen Feinden, klebende Stifte mag niemand)
Zirkel, um Gegner einzukreisen
und Geowurfsterne, um sich Zombies vom Leib zu halten

- Bücher mit überlebenswichtigen Informationen (im richtigen Moment können dir die Binomischen Formeln das Leben retten).

- Taschenrechner, wenn man mit seinen Feinden abrechnen muss.

- Löschblatt (nein, ich mach jetzt nicht den Witz mit dem Brändelöschen... OK, ich mache ihn doch) zum Löschen von Bränden!

- Essen (das beste, was du hier finden wirst, sind Stampfkartofeln aus dem Damfgarer, mit Schokopuding gefüllte Pfannkuchen (jedenfalls sehen sie so aus wie Pfannkuchen) und verschimmelte Äpfel, die sich manchmal bewegen).

- Spickzettel.

- eine Note, mit der du Leben kannst, falls du stirbst.

- Kreide, um Leichen zu markieren.

- Noch mehr Kreide - man muss auf alles eingestellt sein. Falls du die nicht hast, dann geh doch zum:

- Hausmeister (ich weiß, der ist schwer zu finden, aber wenn er nichts anderes zu tun hat und deine Anforderungen dem Deutschen Sicherheitsstandard an Schulen entsprechen, dann kann er dir vielleicht später mal helfen).

- Bücher - wir wollen niemandem schaden und Lesen schadet nie.

- die Schulordnung: Wenn du über die Schüler der unteren Stufen richtest, nennt man das Unterrichten --> deine Feinde, die Lehrer, könnten dich für einen von ihnen halten.

- deinen Schülerausweis, falls du nicht mehr aus weißt.

- Sportsachen - Sport ist Mord, und wenn du überleben willst, musst du dir die Hände schmutzig machen...

- etwas zum Beschäftigen, falls der Unterricht zum Sterben langweilig wird. Zum Beispiel ein:

- Handy, um sich eine gewisse Liste von Dingen, die man zum Überleben in der Schule braucht und die voll von schlechten Witzen ist, durchzulesen...


Niklas