Freitag, 27. März 2015

Traditionelles Fußballspiel Abiturienten gegen Lehrer

Am Mittwoch, den 25.03.2015, verloren die Schüler des 13. Jahrgangs das traditionelle Fußballspiel Abiturienten gegen Lehrer mit 3:4.
Eröffnet wurde das Spiel mit einer Schweigeminute für die Opfer des tragischen Flugzeugabsturzes der Maschine von German Wings.
Daraufhin folgte der Anstoß um 14:50 Uhr und schon eine Minute darauf hatten die Schüler ihre erste gute Torchance, die sie aber nicht verwandeln konnten. Die Lehrer konterten bereits in der darauffolgenden Minute mit ihrer ersten Tormöglichkeit, die sie jedoch ebenfalls nicht genutzt haben.
Das Spiel verlief auch weiterhin sehr schnell. In der fünften Minute konnten die Schüler mit ihrem ersten Tor zum 1:0 in Führung gehen, doch schon in der sechsten Minute erreichten die Lehrer mit einem Tor den Gleichstand von 1:1. Außerdem kam in der ersten Hälfte ein Kopfballtor der Lehrer hinzu. So endete die erste Halbzeit mit 2:1.
Nach einer fünfminütigen Halbzeitpause begann der zweite Spielabschnitt, jedoch deutlich langsamer im Vergleich zur ersten Runde. Die Lehrer konnten ihren Vorsprung auf 3:1 erhöhen, der aber von den Schülern mit ihrem zweiten Gegentor auf ein 3:2 verkürzt wurde.

Als die Schüler etwa 6 Minuten vor Schluss mit ihrem dritten Tor den Ausgleich zum 3:3 erzielen konnten, machten sie es in den letzten 5 Minuten noch einmal so richtig spannend. Drei Minuten vor Spielende klärte sich die Situation aber schließlich dich zugunsten der Lehrer, indem Herr Franz das finale Tor zum 4:3 Endstand schoss.
Wenn Ihr dieses dramatische Spiel selbst erleben wollt, seht Euch doch unsere Foto-Collage an!

Viel Spaß und schöne Ferien


 Euer PaxAn-Team

Text: Simon Pichol
Fotos: Niklas Dunschen